Hilfe finden
Notruf-
Telefone
Hilfe im
Internet
Beratungs-
stellen
Warum?
Mithelfen!
Kinderaugen
Hilfe finden

Hilfe in Anspruch zu nehmen ist für viele ein schwieriger Schritt – soll man wirklich "fremde Leute" in so etwas hineinziehen?

Ja, man soll! Wer mit einem Missbrauchsfall konfrontiert wird, der braucht Verbündete. Allein mit seinem Entsetzen und seiner Wut macht man leicht Fehler.

Besonders die Opfer brauchen schnelle und professionelle Hilfe, damit Ihre Erlebnisse nicht lebenslange Folgen haben.

Scheuen Sie sich nicht, die auf Beratung und Therapie spezialisierten Organisationen und Vereine zu kontaktieren.
Es gibt sie nur aus einem Grund: Um Ihnen zu helfen!

Unsere Beratung und Hilfe für Betroffene:
Schreiben Sie einfach eine Mail an: info@projekt-kinderaugen.de
Wir antworten zeitnah und rufen Sie auf Wunsch bei Angabe der Telefonnummer an.

Unsere Beratung und Hilfe ist für Sie kostenlos.

Alle Daten und Informationen behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir löschen alle E-Mails, SMS, Telefonnummern oder andere Daten, nach erfolgter Hilfe. So können keine Daten in falsche Hände gelangen.
Bitte informieren Sie uns, falls Sie vor uns Änderungen der Telefonnummern in den Beratungslisten oder Ähnliches bemerken!
Vielen Dank!